Wir haben Tutorials vorbereitet, die erklären, wie man den Schlauch des Hinter- und des Vorderrades im Falle einer Reifenpanne wechselt. 

Das Hinterrad ist wegen des Motors etwas schwerer als das von einem normalen Fahrrad. So kann das Hinterrad schneller mit den Felgen in Kontakt kommen und einen Riss verursachen. Vermeide es daher, zu schnell vom Bordstein auf die Straße zu fahren und pumpe deinen Hinterreifen auf 4 bar (Model 2019) oder 5 bar (Model 2018) auf, um neue Reifenschäden zu vermeiden 👌

Du kannst auch zu einem deiner lokalen Fahrradgeschäfte gehen, um dein Fahrrad reparieren zu lassen.

Hier ist eine Karte mit Fahrradläden, die wir empfehlen

Did this answer your question?